Thema: Schubladenturm für Stanzteile

Forum: Bastelquatsch

Autor Nici01


Nici01 - 25/4/2024 um 20:30

Da ich momentan Urlaub habe, bin ich auch nochmal zum Basteln gekommen.
Unter anderem habe ich endlich mal was für meine Stanzteile gebastelt.
ich habe einzelne Schubladenboxen gebastelt und diese dann aufeinander geklebt und einen Turm daraus gemacht. An den Seiten habe ich je ein Foto aus einem alten Kalender geklebt. Das Kalenderblatt hatte ich zweimal, da passte das super.

https://up.picr.de/47490673mh.jpg

https://up.picr.de/47490649qy.jpg

https://up.picr.de/47490650nm.jpg

Danke fürs anschauen :happy:

hippe - 25/4/2024 um 20:39

Ich glaube, mit solchen Teilchen kannste
in Serienproduktion gehen..
Gefällt mir gut.

Bavaria - 26/4/2024 um 06:18

Das ist eine tolle Idee und Umsetzung!
Gefällt mir sehr gut!

sanne_brb - 26/4/2024 um 06:22

ich finde die arbeit mega, weil du dir die schachtelgröße so wahlen kannst, wie du sie brauchst

in meinen anfangszeiten hier auf der elfe, haben wir die türme aus streichholzschachteln gebaut

die gibt es zum glück ja auch in unterschiedlichen größen

die idee,, weitere zu bauen finde ich auch gut

man könnte ja auch schmuck oder andere kleinteile darin verstauen

nur weiter so

lg susanne

Nici01 - 26/4/2024 um 07:00

Ich danke Euch Dreien für die lieben Kommentare :knuddel:

Ja, mit selbstgebastelten Streichholzschachteln habe ich auch damals Kommoden und einen kleinen Turm gebaut gehabt. Da habe ich auch Stanzteile drin, Buchstaben, Eulen usw.

Die Schachteln hier haben übrigens die Maße 11 cm x 16 cm und eine Höhe von 2 cm.

Bin gerade dabei etwas ähnliches für die Papierreste zu basteln.


[Editiert am 26/4/2024 um 07:04 von Nici01]

Gitte24 - 26/4/2024 um 10:42

Eine geniale Idee. :thumbup: :thumbup:
Alles schön übersichtlich.
Meistens hat man die kleinen Stanzteile alle in einer Kiste
und wenn man was braucht ist es ein gewühle ohne Ende. :lol: :lol:

LG

Brigitte

sabkim - 26/4/2024 um 10:54

Super geniale Idee. Meine Streichholzdosentürme sind einfach zu klein.
Wie groß machst du die Boxen für die Papierreste???

Nici01 - 26/4/2024 um 18:17

Vielen lieben Dank Brigitte und Christa :knuddel:

Ja, ich hatte bisher auch immer alles in einem Karton und das war wirklich immer ein Gewühle bis man das richtige gefunden hatte.

@Christa:
Die Schachtel für die Papierreste ist 17 cm lang und 13,2 cm hoch und hat eine Tiefe/Breite von 2 cm.
Ist heute fertig geworden, stelle ich jetzt gleich ein.

jongleurin - 27/4/2024 um 07:57

:thumbup: :thumbup:
Die Idee gefällt mir gut, auch eine tolle Verwertung von Kalenderblättern :happy: ...
Für mich wärs jetzt nicht ausreichend um alles an Kleinteilen unterzubringen, aber ich stelle mir das super zum Verschenken vor...

Schön, dass du deine beiden Werke (auch für Papierreste) gezeigt hast. Danke.

Liebe Grüße
Edith

Nici01 - 27/4/2024 um 08:58

Vielen lieben Dank Edith :knuddel:

Lomi - 27/4/2024 um 15:19

Auch diese Idee ist genial :beten: :beten: :knuddel:

Nici01 - 27/4/2024 um 17:53

Dankeschön Lomi :knuddel:

Und es sind heute noch mehr Schubladenboxen entstanden. Ich hatte ja noch Schubladen von der alten Papierrestekiste jetzt übrig. Da habe ich heute dann noch die Banderole/den Umschlag zu gebastelt. Quasi auf Vorrat :happy:


[Editiert am 27/4/2024 um 17:56 von Nici01]

Papierkram - 7/5/2024 um 14:19

:thumbup: oh wow. Da findet man schnell was man braucht

Nici01 - 7/5/2024 um 17:46

Vielen Dank Papierkram :knuddel:

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
https://www.blog.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
https://www.blog.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=3&tid=186758